Zurück

Zahlen-Klapp-Spiel

Spielzeug Katalog  >  Lernen  >  Zahlen-Klapp-Spiel

Zahlen-Klapp-Spiel

Mit diesem Würfelspiel gelingt es spielend, den Umgang mit Zahlen zu lernen und ganz nebenbei logisches Denken und Addition zu erleben.

Als Gesellschaftsspiel gedacht, ist es auch gut alleine spielbar.

Zwei oder mehr Spieler treten gegeneinander an, in dem sie versuchen die aufgeklappten Ziffern umzuklappen. Dabei würfelt ein Spieler so lange, bis er keine passenden Ziffern mehr klappen kann. Nicht heruntergeklappte Ziffern werden addiert und der Spieler mit der geringsten Summe hat gewonnen.

Das Spiel wird von Dyskalkulietherapeuten eingesetzt und als einfaches Mittel empfohlen, um das Erfassen und das Zerlegen von Mengen zu üben.

Erfassen von Mengen:
Kinder lernen Würfelbilder als Mengen zu erfassen und erkennen schnell, dass eine 5 und eine 4 zusammen 9 ergeben.

Zerlegen von Mengen:
Nun ist die Zerlegung der gewürfelten Menge dran: ist die 9 schon umgeklappt, kann der Spieler auch die Summanden von 9 (1+8, 2+7, 3+6, 4+5) herunterklappen.

Die anschließende Addition der übrig gebliebenen Ziffern geht dann meist schon über den 10er Raum hinaus.

Für Vorschüler und Erstklässler geeignet. Ideal auch für Kinder mit Rechenschwäche.  Jüngere Kinder spielen das Spiel gerne, sobald sie die gewürfelten Punkte zusammenzählen können. Ein Spiel, das auch Erwachsenen Spass macht.

 
Dieses kurzweilige Spiel ist schnell mal zwischendurch gespielt und auch für Reisen gut geeignet.